Neuste Entwicklung aus Sidi-Land

Jennifer hatte am Abend nach dem Tierarzbesuch enegetisch über eine Stunde an ihr gewirkt und wow, schon ab dem nächsten Tag sprang sie wieder wie eine junge Göttin herum. Abends ist ihr zwar dann anzumerken, dass ihr Pfötchen nun Ruhe braucht und da lässt sie es auch ganz geduldig über sich ergehen, dass ich es eincreme und verbinde – damit die Salbe über Nacht wirken kann.

Nun, bekommt sie die nächsten Tagen weiterhin noch, gut in einem Stück Wurst verpackt, ihr Antobiotiaka und so lange sie dieses bekommt, verschieben wir den Impuls und die Vorfreude auf Tageswanderungen … 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code