Heilige Liebe … heiliger Oktaeder … heilige Sexualität ???

Heilige Liebe … heiliger Oktaeder … heilige Sexualität ???

Heiliger Oktaeder ein Körper aus der heiligen Geometrie und heilige Liebe, welche Verbindungen können da gefunden werden?

Der Oktaeder, für mich das Symbol der Verschmelzung, des Einssein, das Tor zur Transzendenz die in der sexuellen Energie steckt … Kein Wunder also, dass Sexualität seit – was weiß ich wie viele Jahrhunderten oder gar -tausenden „satanisiert“ und auf die Zeugung von Kindern, reduziert wird …
Warum auch immer, könnte es sein, dass eine „Macht“ außerhalb von uns, das Erwachen unseres Bewusstsein, nicht erst seit Anfangs 2020, zu verhindern sucht? Oder aber …

… was ich auch nicht ausschließe, ein natürlich Evolutionsprozess geschieht und wir gerade mitten in so einem sein dürfen …
Aber zurück zum heiligen Oktaeder, heilige Geometrie und heilige Liebe 🙂


Am Dienstag veröffentlichen wir unsere erste Co-Produktion.


Ich bin überglücklich, es hat soviel Spaß gemacht mögliche Verbindungen zwischen der heiligen Geometrie und der heiligen Liebe zu erfoschen …

Was daraus entstanden ist, darfst du echt gespannt sein.

Übrigens vorweg, ich schaue leider sehr selten in die Kamera, obwohl ich natürlich dir diese Entdeckungen und Deutungen weiter geben will … Doch ein Gegenüber zu haben und beim Reden diesen nicht anzuschauen, ging in diesem ersten Video irgendwie für mich nicht …

Im nächsten Beitrag über unsere gemeinsame Entdeckungen, und da kommt bestimmt noch mehr von uns, weiß ich dann warum Konrad mich zig mal darauf aufmerksam machte, in die Kamera zu schauen 😉

Heiliger Oktaeder ab Dienstag 21.9.2021 hier zu finden:

Konrad Funk, Geistplan Strukturen

Michèle Pellegrini, Faszination heilige Liebe

Herzlich, deine Michèle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code