Fülle / Reichtum

Fülle / Reichtum

Nebst der Absicht der Kongruenz ist hier in unserer Wohngemeinschaft gerade das Thema Fülle/Reichtum immer wieder present. Ideen der Manifestation festigen sich und zeigen bereits ihre Wirkung.

Heute bin ich kurz ins Dorf und habe mir ein „Sombra“, heller Milchkaffee und ein pitufo con tomate gegönnt als einmal mehr gerade die Möglichkeit bestand, sich für die Verlosung eines großen Bund Spargel, einzutragen. Mit einem Blatt Papier auf dem 10 Karos mit Kugelschreiber drauf gemalt und durchnummeriert waren, kam einer an unseren Tisch. Ich folgte meinem Impuls, die zwei Euro zu investieren und wählte für mich die Zahl 5. Dabei lief ein Film in mir ab: Ich sah mich mit diesem dicken Bund Spargel nach Hause gehen und strahlend erzählend: Ich habe unser Abendessen gewonnen … 🙂 Irgendwie war kein einzigere Gedanke da, dass es anders sein/kommen könnte.

Schöpferprinzip

Immer feiner und schneller nehme ich diesen Schöpferprozess wahr, erkenne glasklar, dass Schöpfungen dann geschehen, wenn ich von einem kindlichen, vielleicht auch naiven Punkt aus einfach davon ausgehe, dass selbstverständlich das geschieht, was ich gerade sehe …

Vor ein paar Tagen …

Wir hatten nur noch wenig Kaminholz da. Aus reiner Neugierde und weil wir gerade daran vorbei fuhren, hielten wir beim basura (Abfallhalde) und was nahmen wir mit nach Hause?

Ja, Holz.

Mein erster Gedanke dabei: Cool, Geld gespart und sofort fragte „es“ in mir, was willst du damit sagen? Was kreierst du damit?

Ich verstand sofort, dass ich, statt DANKBAR für das Geschenk zu sein, auf die Geldmangelebene gerutscht bin …

Wach beobachten

Es ist gerade sowohl im Thema der Kongruenz wie auch im Thema Fülle/Reichtum total spannend meine erlernten Muster der Selbstblockierung aufzudecken und mich jedes mal wie „Bolle“ zu freuen, dass sich wieder eine Implementierung des Mangels, der Trennung zum Reichtum des Lebensflusses auf allen Ebenen, zeigt und damit auflöst …

Um im Reichtum und der Fülle zu leben, darf ich gerade lernen, den Reichtum und die Fülle die ich selbst bin und die mich umgibt, noch viel klarer und bewusster wahrzunehmen und mich dafür zu bedanken …

DANKE DANKE DANKE

So cooooollll … und tja, vamos a ver, was das Universum noch so alles an tollen neuen Überraschungen und Veränderungen in mein Leben spült. 🙂

Namste,

Michèle, Heilbotschafterin zwischen den Welten

Herzdank für deinen Wertschätzungsausgleich

Gefallen dir meine Geschichten? Kannst du für dich etwas daraus nehmen? Das freut mich von ganzen Herzen für dich – das ist was ich dir geben will und kann. Impulse für dein Leben.

Freue mich darüber, wenn du hier ein Feedback hinterlassen magst oder mich via Messenger an dem Teilhaben lässt, was du für dich aus den Geschichten raus ziehen kannst, wenn du magst 🙂

Und ja, ich freue mich auch über jeden Werschätzungsausgleich in Euro 🙂 DANKE DANKE DANKE

Für einen einmaligen, frei wählbaren Betrag für meine Geschichten wähle  »PayPal  oder die Überweisung für Deutschland an IBAN DE54 7002 0270 0036 8919 55 und für Spanien an IBAN ES75 3058 0990 2827 5972 6848 / BIC CCRIES2AXXX, C.M. Pellegrini 

Muchas gracias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code