Die Verführung der Dunkelheit

Gestern konnte ich an mir beobachten, wie der dunkle Aspekt von mir besitz ergreift und dabei das Vertrauen, die Liebe, das Licht wie mit einem dicken Vorhang überdeckt wird und was dann abgeht.

Was ist geschehen?

Ich war in Kontakt mit einer Seele, die immer mal wieder vom dunklen Aspekt fast vollständig besetzt wird und dann absolut nicht mehr zu erreichen ist. Jedes Hilfsangebot das diese Seele dann bekommt wird abgeschmettert. Da ich auch sehr gut ihr wahrhaftiges Sein in der Quelle des Lichts kenne, schmerzte es mich, mitzuerleben, wie sie ein weiteres Mal völlig von sich und der Liebe getrennt wird. Wie der dunkle Aspekt ihr sogar einflüstert, dass sie diese Wut und Aggression auf alles, alle und auf „Gott“ genießt und sie im Recht damit ist, alle und alles und ihre Inkarnation auf der Erde zu verabscheuen, zu hassen.

Da Worte sie in solchen Momenten nicht erreichen, habe ich mich mit ihrem Seelensein verbunden und ein totales Chaos wahrgenommen, gesehen. Ich fragte, was ich für sie tun kann. Die Antwort war ein noch größeres Chaos und Verwirtheit. Also stieg ich aus der Verbindung wieder aus, reinigte mich und ließ es so stehen.

Jedoch offensichtlich hat der dunkle Aspekt es doch geschafft, einen kleinen „Virus“ des Kampfes, des Rechthabens, der Wut auf Schlafschafe bezüglich Corona, in mich zu pflanzen und … zack, begann ich in einer Gruppe andere Seelen zu bewerten, zu beurteilen, zu belehren und sie spüren zu lassen, dass ich ihr Verhalten, als unterste Schublade empfinde …

Ich spürte, dass mir diese Wuternergie absolut nicht gut tut. Es überdeckte wirklich mein Licht, meinen Fokus, meine Liebe.

Ich ging dann mit den Hunden spazieren und fühlte in diese Wut und die Ablehnung anderer, hinein.
Das erste was kam: Schütze dich davor.

Also gut, dachte ich mir, ich lösche diese Seele aus meinem Facebook Freundeskreis und schreibe ihr, sie soll sich wieder melden, wenn sie bereit sei, hinzuschauen was da bei ihr geschieht.

Dann kam eine Botschaft

Sie, diese Seele von der ich spreche, hat sich vorgenommen, Licht und Schatten in seiner Tiefe zu erfahren und zu verstehen. Ihr „Ziel“ ist es, einen Weg zu finden, die Verführung durch die Dunkelheit zu überwinden um dann in dieser Zeit der Wandlung, Impulse an andere Seelen zu geben um wieder nach Hause in die Quelle des Lichts und der Liebe, zurück zu finden.

Mir wurde erklärt, wie der dunkle Aspekt wirkt (arbeitet) und warum sie, die Dunkelheit, gerade bei sehr lichtvollen und herzoffenen Wesen so leicht eindringen und von ihnen besitz nehmen kann.

Diese Seele ist offen. Sie spürt alles um sich herum. Sie ist zutiefst mit der Quelle der Liebe verbunden geblieben, leidet aber unter dem dunklen Aspekt seit sie inkarniert ist. Dadurch, dass sie sie offen ist, kann jedoch, wenn sie nicht wach und bewusst ist, die Dunkelheit genau so leicht sie erfüllen wie das Licht.

Es ist ihre Herausforderung, die sie selbst gewählt hat, ganz wach und bewusst mindestens 40 Tage der Dunkelheit Einhalt zu gebieten. Dies wach sofort wahr zu nehmen, wenn sie von ihr Besitz ergreift und sie manipuliert bis zu dem Punkt, wo sie als Mensch sogar beginnt zu glauben, dass sie die Dunkelheit liebt.

Für sie ist es wichtig, wie übrigens gerade für alle Lichtwesen, den Schutz der geistigen Welt anzufordern, diesen Schutz bewusst wahrzunehmen und sich immer und immer wieder, wie gesagt, für mindestens 40 Tage, auf die Quelle der Liebe zu konzentrieren. Sich nicht hinreißen zu lassen, andere zu bewerten, zu verurteilen, zu belehren oder die Emotionen von Hass, Wut, Selbstsabotage auszuagieren.

Beim Ausagieren trifft diese Energie der Dunkelheit auf andere Lichtwesen die in der Liebe zu diesem Wesen sind. Da auch diese offen sind, ist es auch bei ihnen ein Leichtes einzudringen. So verbreitet und vergrößert sich der „Virus“ der Dunkelheit. Es sucht die Lichtwesen um sie zu eliminieren im Versuch seine Macht wieder zu stärken.

Seit wach. Beobachtet euch. Wenn ihr getriggert seit, wenn ihr die Welt und „Gott“ und euch selbst beginnt zu hassen, wenn ihr andere als Schlafschafe, Dummköpfe oder ähnliches empfinde, wenn ich alles beschießen findet, wenn ihr am liebsten diese Inkarnation verlassen wollte und ähnliches ist dies der Hinweis, dass der dunkle Aspekt von euch besitz ergriffen hat.

Seit wach.
Lasst nicht zu, dass euer Licht von der Dunkelheit überdeckt wird.

Ich fragte nach, was wir tun können, wenn wir spüren, dass wir am liebsten um uns schlagen, alles kurz und klein schlagen möchten.

Atmen statt reagieren und agieren. Das wird sich zwar dann für euch noch heftiger anfühlen und euch noch mehr schütteln und noch mehr quälen. Jedoch ist es die einzige Möglichkeit, der Dunkelheit klar und deutlich zu signalisieren, dass ihr euch für ihre Machenschaften nicht zur Verfügung stellt.

Denn die Absicht der Dunkelheit ist es ja, sich in einen Menschen einzunisten und diesen dazu zu verführen, diesen dunklen Aspekt auszuleben, weiter zu geben, andere zu infizieren.

Gibt es noch etwas was wir beachten sollen?

Nein. Eure Absicht 40 Tage diese Wellen, dieses in Besitz genommen werden von der Dunkelheit durchfließen zu lassen und nicht, in keiner Form darauf zu reagieren, ist die Befreiung. Wenn ihr einen Rückfall habt. Dann beginnt es wieder von vorne, bis ihr 40 Tage das Negative nicht mehr in das System raus/weiter gibt. Dabei untestützt euch bewusstes Atmen. <3

Oh je. Das wird eine Herausforderung.

Ich nehme ein liebevolles schmunzeln wahr.

Ihr macht das nicht allein. Wir sind da. Immer. Doch ihr müsst euch dies bewusst sein, gerade dann wenn es wieder in Richtung Hades geht. Verbindet euch mit uns. Verbindet euch mit eurer Sippe aus der ihr kommt. Diese Seele von der du sprichst, mit ihrer „grünen“ Sippe, du, mit deiner „Indigoblauen“.

Was ist aber, wenn jemand nicht weiß, zu welcher Sippe sie/er gehört?

Das ist nicht relevant. Sie wird es erfahren wenn es dran ist. Es reicht für jeden von euch zu wissen, dass ihr nicht allein sein. Das ihr in der Energie, im Strahl eurer Sippe eingebunden seit.

Gibt es eine Möglichkeit seine Sippe zu erfahren?

Ja, durch andere Seelen die Chakra sehen/fühlen. Sie werden in ihrer Begleitung spüren, welches das stärkte Chakra ist oder auch jenes das fast ganz verschloßen ist, zeigt zu welcher Sippe, welches Licht, welche Energie eine Seele hierher mitgebracht hat. Doch jede Seele wird zu gegebener die Botschaft von uns erhalten, welcher Sippe/Energie seine ist.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass ihr nicht alle mit der Energie der anderen elf verbunden seit.

Was ist den der Sinn, der Zweck dieser 12 Energien.

Dies sagen wir dir zu gegebener Zeit. Es wäre jetzt zuviel. Wir bitten dich, dein Reatret von 40 Tagen heute zu beginnen. Wir danken dir.

Namaste

Dazu ein sehr gutes Video:

https://www.youtube.com/watch?v=Bin6Iw4YSDM&fbclid=IwAR158OCROzQ1loZUFP8H1Ru-7m-BTN5AvsPeJujvwbiWHjMHmT8ezhCvOLQ

 

Bildquelle: https://www.neoterisches-bewusstsein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code