Den Kokon verlassen

Das Leben im Kokon ist überlebenswichtig, doch wenn der Mut fehlt diesen zu verlassen beginnt er uns zu begrenzen, einzuengen und trennt uns vom Abendteuer des Lebens …

Als Schmetterling fliegen wir in die Weite, in das Vertrauen ins Leben, nehmen Anteil, gestalten mit und erfreuen uns an all den Blumen auf unserem Weg …

Michèle, Geschichtenerzählerin, intuitive Begleitertin, Mittlerin zwischen den Welten

Kreativer Prozesstag mit Annerose Myriel Paul von der Molino Jesus y Marie in Periana -- www.molinojesusymaria.com

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hinweis: Wenn du dir dieses Video anschaust, werden Informationen an Google weitergegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code