Das Chaos als Wahrheit

Soultalk – Seelengespräch … gestern hatte ich einen Termin mit einem wundervollen Menschen. Er, dieser Mensch, erzählte mir, dass es immer wieder Phasen gibt, in der er sich total in den neuesten Neuigkeiten bezüglich C.arolina sich verliert.

„Ich möchte so gerne die Wahrheit heraus finden. Es macht mich kirre, nicht zu wissen was die Wahrheit ist, was da los ist. Es gibt so viele Ungereihmheiten auf allen Seiten. Kann ich überhaupt irgend jemanden noch glauben? …“

Schon sehr früh in meinem Leben erkannte ich, dass es DIE WAHRHEIT nicht gibt. Es hat alles was ist und was geschieht unendlich viele Wahrheiten (SIchweisen und Interpretationen) und wer will da bestimmen was wahr ist? Wenn ich überzeugt bin die Wahrheit zu haben, schließe ich alle anderen möglichen Wahrheite die in einem Geschehen enthalten sind aus.

Sowohl als auch

Es fällt uns Menschen oft schwer, anzuerkennen, dass die Wahrheit eines Mitmenschen ebenso wahr ist, wie die eigene. Dass in allem was ist und geschieht es so viele Wahrheiten gibt, so viele Fäden, Verstrickungen und Energien die da hinien wirken, dass es oft unmöglich ist zu sagen: DAS ALLEIN IST DIE WAHRHEIT. Was ist, wenn sowohl du wie auch deine Mitmenschen Recht haben und dies erst nach und nach das Ganze Bild ergibt?

Willst du Recht haben oder glücklich sein?

Eine Möglichkeit glücklich zu werden ist, sich aus dem Finden-Wollen einer einzigen Wahrheit raus zu treten. Das was ist zu beobachten und zu fühlen, was das Außen in mir auslöst. Mir einzugestehen, dass ich es nicht verstehe, dass es unmöglich ist z.B. das C.arolina-Geschehen auf eine einfache, klare Wahrheit zu reduzieren …

Die Sehnsucht nach DER einen Wahrheit

Warum brauchst du die Wahrheit?
Was soll die Wahrheit dir geben/erfüllen?

Dahinter steckt oft das Bedürfnis nach Sicherheit. „Wenn ich weiß was die Wahrheit ist, kann ich besser damit umgehen, weil ich es dann verstehe …“

Doch manchmal ist die Wahrheit hinter einem Geschehen so unfassbar, dass unser Gehirn diese Wahrheit negiert. Gedanken wie: Das kann gar nicht sein … das würde der/die Andere/n nie tun … das macht doch alles keinen Sinn … das ist doch einfach nicht logisch … sind dann stärker und verschleiern die Wahrheit, weil es zu „schrecklich“ ist …

Dies geschieht zum Beispiel in Situation bei Kindern die Gewalt und Missbrauch erleben – viele können sich als Erwachsene nicht mehr daran erinnern – weil es zu schrecklich war.

Solche Erlebnisse verursachen ein Chaos. Unbewusst will unser System die Wahrheit, das was gesschah nicht sehen und doch wirkt es subtil in uns. Da gilt es, dass Chaos in einem selbst erst einmal anzunehmen. Irgendetwas fühlt sich ungut, anstrengend, verwirrend oder wie auch immer an.

Ähnlich ist es für mich im C.arolina Thema. Und ich lerne im Laufe von 2020 dahin zu kommen, dass ich das äußere Chaos und die verschiedenen „Wahrheiten“ (Sichtweisen dazu) anzunehmen. Nichts auszuschließen ohne mich jedoch damit vollkommen zu verstricken und dadurch in die Angst, Wut, Hilflosigkeit etc. zu fallen.

Frage dich:

Wie würde es sich anfühlen, das Chaos als DIE momentane Wahrheit anzuerkennen?
Das Nichtwissen, die Lücke, das Fragezeichen als DIE Wahrheit anzunehmen?

Was passiert in dir, was kommt bei dir hoch, was fühlst du, wenn du die lezten zwei Sätze in dir wirken lässt?

Wann immer es dir möglich ist, löse dich von dem äußeren Geschehen. Sei in deiner Mitte. Schau dich in deiner kleinen Welt um, was gibt es da, was dich berührt, erfreut, was sich gut anfühlt, was dich erfüllt?

Willst du Recht haben oder glücklich sein?

Gerne unterstütze ich dich dabei, mit dir gemeinsam das Schöne in deinem Leben zu entdecken und in den Fokus zu stellen.

Einen Seelengesprächstermin und die Buchung einer Sitzung kannst du über Seelengespräche/ Soultalk/Michèle  machen oder du schreibst mich über Messenger oder E-Mail (cpellegrini@gmx.de) an und wir finden gemeinsam einen für dich passenden Termin.

Namaste, Michèle

Bild: Pixabay

 

Herzdank für deinen Wertschätzungsausgleich

Gefallen dir meine Geschichten? Kannst du für dich etwas daraus nehmen? Das freut mich von ganzen Herzen für dich – das ist was ich dir geben will und kann. Impulse für dein Leben.

Freue mich darüber, wenn du hier ein Feedback hinterlassen magst oder mich via Messenger an dem Teilhaben lässt, was du für dich aus den Geschichten raus ziehen kannst, wenn du magst 🙂

Und ja, ich freue mich auch über jeden Werschätzungsausgleich in Euro 🙂 DANKE DANKE DANKE

Für einen einmaligen, frei wählbaren Betrag für meine Geschichten wähle  »PayPal  oder die Überweisung für Deutschland an IBAN DE54 7002 0270 0036 8919 55 und für Spanien an IBAN ES75 3058 0990 2827 5972 6848 / BIC CCRIES2AXXX, C.M. Pellegrini 

Muchas gracias

2 Comments

  1. Wundervoll geschrieben – so schön gegliedert mit viel Inhalt und wohltuend, da ich selbst daran mehr verstehe. Also nicht die Wahrheit im Außen suchen, sondern im Innen und durchaus das Chaos existieren lassen und das Chaos akzeptieren. Das Chaos in den Köpfen kann ich eh nicht ändern, vor allem dann wenn in meinem eigenen Kopf Chaos herrscht. Somit entstehen die endlosen Diskussionen in Kombination mit der kognitiven Dissonanz. Und genau das dürfen wir nun lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code