DANN MUSST DU ES LASSEN

DANN MUSST DU ES LASSEN

Wenn dir, was ich dir gebe, nicht reicht.
Wenn du glaubst, in einem Mangel zu leben.
Wenn es so für dich nicht passt.
Wenn du etwas anderes von mir erwartest und willst.
Wenn es dir nur weh tut und du dies nicht willst.
Wenn du nicht spüren kannst, dass ich dich liebe,
und, erwartest, dass ich dir Liebe irgendwie beweisen könnte.
Wenn du mich nicht lieben kannst, wie ich bin.
Ja, dann musst es es lassen!
 
… bisher habe ich die Erfahrung gemacht, dass die männliche Dunkelprogrammierung der Matrix, unbewusst oft stärker als die Liebe ist und dass das weibliche ebenso wenig für die Liebe erwacht ist, wie das Männliche …

Doch stelle ich fest und beobachte ich, wie viele Frauen schon vor Jahren durch den Prozess, durch den Hades der erlernten Liebesdogmen gingen und gehen und viele Männer nicht verstehen und in Liebe hinnehmen können, wenn sich diese erlernte Dunkelmatrix der Trennung zwischen Frau und Mann zeigt und flüchten vor der Aufzulösen ihrer Programme … was einfach mitten im Nadelöhr der Transformation sich auf gut Deutsch, als Frau beschießen anfühlt … Doch meist, zumindest auf meinem Weg, stieg an diesem wichtigen transfomierenden Nadelhör der Mann aus.
 
Dieses mutige Weib, erprobt im Orkan zu stehen, wenn sich dieses Weib nach Jahren wirkich nochmals an einen Mann verschenkt, sollte sie mit ihm über Liebe und Freiheit vorher sich mit ihm ausstauschen. Es sollten sich beide glasklar darüber werden, ob sie beide wirklich bereit für alle Aspekte der Liebe inklusiv der eigenen Schatten die da beleuchtet werden, bereit sind. Bereit sind wirklich im Auge des Orkans der Liebe zusammen stehen zu bleiben.
 
Gesegnet seien all die Seelen, egal ob in einem weiblichen oder männlichen Körper, die verstanden haben, LIEBE HEILT ALLES. LIEBE macht uns erst frei von unseren Programmen oder wir weichen ihnen halt, was die häufigste Ursuche von Trennungen, darstellt ständig durch Trennung vom jeweiligen PartnerIn aus.
 
Den fehlenden Mut, den Schmerz der Programme die sich auflösen zu fühlen, sich ihnen hinzugeben auch die Geschenken im Orkan wahrzunehmen, ist nicht so leicht zu verstehen und ja, manchmal auch kaum auszuhalten. Was ist denn da einfacher, als sich einfach mal wieder zu trennen?

DANKE deinem Partner, deiner Partnerin, dass sie auch im Orkan, im Feuer der Erlösung mit dir stehen bleibt, ihr euch gerade dann, wenn es am schmerzlichsten, schwierigsten ist, einandere an den Händen haltet, euch in diesem Moment erst recht in die Augen zu schauen und sagen zu können: Ja, es fühlt sich gerade alles andere als schön an, es wühlt in mir … ich würde am liebsten davon rennen aber ich bleibe, weil ich um die Liebe die wir zwischen uns immer wieder neu kreieren können, weiß.
 
Ja, es mag sein dass ICH auf dem Holzweg bin und die Idee, dass man gemeinsam, wenn dies wirklich die innerste Absicht ist, den Weg durch Schatten und Sonnenabschnitte gemeinsam gehen kann, nur meine Illusion ist, an die ich zu 100% glauben will.
 
Ja, vielleicht ist das ja nur meine Illuision an der ich mich orientiere und ausrichte. Weil alles was uns widerfährt eine eigene illusionäre Illusion ist. Und ja, vielleicht ist das das Alte und wird deshalb kaum von anderen Seelen verstanden, dass Licht und Schatten auch vor dem menschlichen Liebesraum, nicht halt macht … Ganz im Gegenteil. Es ist so einfach zu sagen ich LIEBE (dich), wenn man die Option, alles hinzuschmeißen zu können, wenn es einem nicht mehr passt, wenn es zu schwierig erscheint, in einem fest verankert ist.
 
Frage deine Partnerin, deinen Partner was sie wirklich unter Liebe vesteht, ob sie/er auch wirklich bereit ist, die schönen und die herausfordernden Phasen der Liebe zur Freiheit, bereit ist mit dir zu gehen. Spürst du ein zögern in deinem Gegenüber, dann lass es sein. Dann werdet ihr nicht weiter als bald enttäuscht voneinander wieder eigenen Wege gehen oder in einer Partnerschaft euch selbst einsperren, in dem das die FÜLLE der Liebe auf ein kleines Flämmchen runter gedreht ist oder gar ausgepustet wird …
 
Michèle, Heilbotschafterin zwischen den Welten
 
… zwischen irdischer und kosmischer allumfassender Liebe.
 
Bild, Pixabay. Danke
 
Clueso feat Kat Frankie – Wenn Du liebst
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code