Allergisch auf …

13.45 Uhr, sonnig mit ein paar Wolken bei 18 Grad

Zum zweiten Mal in den letzten Tagen, fühlt sich ein Mensch von diesem kraftvollen Ort angezogen, doch leider … allergisch auf Katzenhaare.

Schon beim ersten Mal schoss eine „Botschaft“ durch mich hindurch. Ich nahm sie wahr, gab sie aber nicht weiter. Eigener Widerstand und Ängste … z.B. Als Übergriffig empfunden zu werden … oder der Vorwurf, du hast ja keine Ahnung was es heißt eine Allergie gegen etwas zu haben … oder … oder … oder … James mein Verstand war sehr fleißig um mich davon abzuhalten, diese Botschaft „aufs Papier“ zu bringen …

Ich fragte mich dann, was ich für mich tun würde, wenn ich zum Beispiel eine Pollenallergie hier hätte, bei dem Meer an Blüten die mich umgibt nicht auszuschließen …

Und, ich fasse es nicht. Ich komme heute vom Spaziergang und Blumen pflücken zurück, meine Nase läuft, meine Augen tränen … Klar, auf irgend eine Blüte oder irgendwelche Pollen die gerade in der Luft sind, reagiert mein Körper allergisch … Na so was.

Die Botschaft zu Katzen:

„Frag nach, was Katze für sie symbolisiert. Und dann soll sie gucken, ob dies abgelehnte Teile in ihr sind … “

Ende der Botschaft

Nun, was bedeutet es auf mich selbst und das Blumenmeer umgemünzt? Was traue, oder gestehe ich mir nicht zu, in in meinem Leben zu haben?

Die Antwort war sofort da.

DIE FÜLLE
Der Reichtum, der mich mit diesem irren Blütenmeer hier umgibt, empfinde ich als Symbol der Fülle. Eine Fülle auf allen Ebenen, für alle Sinne …

… und da hackt es bei mir noch. Darf ich in der Fülle leben?

In der gesundheitliche, spirituelle und auch finanzielle Fülle? …

Gesundheitlich, ein klares JA.

Bei den anderen beiden Aspekten des Menschseins kommt: Ja aber …

Es ist wirklich faszinierend wie dieser kraftvolle Ort, Prozesse los tretet …

DANKE, dass „ES“ mich an diesen Ort geführt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code