24. Dezember 2018

9.07 Uhr, 15 Grad. Morgenkaffee draußen auf der Terrasse trinken und zu Weihnachten einen herrlichen Sonnenaufgang genießen …

Ein Tag wie jeder andere? … Ich scrolle durch Facebook und es wimmelt von Weihnachtsgrüßen.Persönliche. Sprüche. Videos … Irgendwie doch kein Tag wie jeder andere? Auch ich verschicke über Whats-App ein Morgengrußbild des rosa Himmels in dem der Vollmond hängt … Fehlt mir das Weihnachtsfest? … Mh … Gestern erhielt ich ein süßes Weihnachtsvideo und ja, da kamen ein paar Tränen. War mit meinen Gedanken bei den Weihnachtsabenden mit meiner Tochter, die seit gestern nun bis ende Jahr noch einen Freund in Japan besucht … dann war alles wieder gut. Die Freude, dass es ihr gut geht, dass sie gesund ist, durch die Welt bummelt und am 4. Januar hier sein wird, überwog …

 

 

Was mache ich heute?

Mit den Hunden spazieren gehen, wie jeden Tag. Einen Nachtisch vorbereiten, da ich bei Lara, meiner süßen Nachbarin und Seelenphotografin und ihrer Familie zum essen eingeladen bin und heute somit, hat Lara mir schon verraten, meine erste Tasse Glühwein in dieser an mir vorbei rauschenden Advents-/Weihnachtszeit, schlürfen werde … Oder zwei, oder drei Tassen? Vamos a ver.

Wünsche dir einen wunderschönen Tag. Was auch immer du machst, mit wem du heute auch immer zusammen bist, genieße es. Genieße die Menschen die um dich sind, die Menschen mit denen du, nicht nur heute, Zeit verbringst.

 

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code