Werkeln

14.34 Uhr, HEISS …

Seit Christina da ist, geht es rund … Ihr bevorzugtes Betätigungsfeld ist es, mit dem Casher im Pool herum zu gehen und jedes „Fitzelchen“ einzufangen. Schön sieht er danach jeweils aus. Aber auch andere Sachen werden gerade umgesetzt, die Idee Herzzeyt, da ist hauptsächlich gerade sie ganzz eifrig und voller Freude am Bemalen und Sammeln von Herzsteinen. Mich zieht es gerade eher wieder zum „einfärben“ von Leinwänden … Oder sie kocht für uns beide, während ich vor mich hin werkle oder male oder jäte oder säge oder mit Hund und Katzen durch den Park streige … NUR Morgens und Abends, jede andere Tageszeit herrscht „da draußen“ ein mörderische Hitze …

Ist aber immer noch nicht alles was hier in der Casa Molino de La Maroma, trotz Hitze, alles gerade so passiert: Unkraut aus dem Gemüsegarten entfernt und damit die Erde gegen die Sonnenstrahlen abgedeckt … Das Rosenbett gejätet, demensprechend maltretiert sehen gerade meine Arme …

    

             

 

der Schrank des Freiluftatelier hat nun Türen bekommen und daneben, wenn ich schon mal am Sägen und Schrauben bin, wollte noch ein  Schuhregal hin  … Und ganz nebenbei ist genug Zeit um NICHTS ZU TUN … oder im Pool zu plantschen … mal ans Meer hinunter zu fahren … uns auszutauschen … Siesta zu machen … den Sternenhimmel zu genießen … dem Zirpen der Grillen zu lauschen … dem täglich runder werdenden Mond zu betrachten … einfach zu SEIN <3

 

Suchst auch du einen Ort für eine Auszeit? Einen Ort wo du die Seele baumeln lassen kannst?

Dann schreib mich doch einfach via E-Mail an <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code