Aussteigen

Traumanalyse

Deine Traumanalyse

Die Traumanalyse oder Traumdeutung ist so alt, wie die Menschheit selbst.

In Träumen findet Dein Unbewusste seinen Ausdruck.

Dies können einerseits unverarbeitete Erfahrungen aus dem Alltag sein oder Lösungshinweise für eine Herausforderung (ein Problem) welches dich gerade beschäftigt, geben. Ein Traum kann dir auch mehr über dein ursprüngliches heiles Wesen oder Hinweise darauf geben, welche Gaben und Anlagen du in dich schlummern und du aktivieren solltest.

Die Botschaften in den Träumen ist eine reine Seelensprache, da alle Filter des Verstandes während des Träumes ausgeschaltet sind.

Ich erlebe bei meinen Traumanalysen immer wieder, dass Träume wichtige Wegweißer für aktuelle Lernprozesse oder den „nächsten Schritt“ der ansteht zu gehen, aufzeiben können. 

Namaste, Michèle

Meine Gabe für Dich

Meine mir in die Wiege gelegte Fähigkeit ist es, eine Situation in deinem Leben oder einen Traum aus der Vogelperspektive sehen zu können und Botschaften aus unserer Urquelle zu empfangen, die dir hinweise darauf geben, was in deinem Denken oder deinem Leben sich nun verändern darf.

Dies geht nicht ohne deine klare Entscheidung und deinen Willen und deine Absicht wirklich etwas in deinem Leben zu verändern. Sowohl Mut wie auch Bereitschaft und Disziplin, alte Muster zu überschreiben, gehören zu jedem Veränderungsprozess dazu.

129759637_4220078121341053_2977821187604552585_o.jpg

Dich an deine Träume erinnern

Wie Schnee an der Frühlingssonne, schmilzt die Erinnerung an Deinen Traum, nach dem Aufwachen, gleich dahin?

Träume sind die einfachste und klarsten Antworten die du auf deine Lebensabenteuer bekommen kannst, da der Verstand im Schlaf ausgeschaltet ist und du mit dem höreren Selbst verbunden bist.



Lässt sich dies verändern und wenn ja, wie?

Ja, du kannst sowohl Deinen Trauminhalt bestimmen, wie auch dich so „programmieren“, dass du dich nach dem Aufwachen glasklar an deinen Traum erinnerst.

fantasy-3049543_1920.jpg

Dich an Deinen Traum erinnern

Bevor du einschläfst äußerst du die Absicht, dich nach dem Aufwachen an deinen Traum zu erinnern. Funktionieren tut dies jedoch nur, wenn du auch davon überzeugt bist, dass dies das natürlichste der Welt ist. Was es auch ist. Wir haben dies und viele andere uns unterstützende, in uns angelegte Gaben, lediglich vergessen da sie nie Teil unserer „Erziehung“ waren.



Deinen Trauminhalt bestimmen

Dich belastet eine Herausforderung (Problem), dieses raubt dir gar den Schlaf und egal wie oft du darüber nachdenkst, mit wie vielen Freunden du es erörtest, es zeigt sich einfach keine für dich stimmige Lösung? Dann übergib diese Herausforderung deinem Unterbewussten.

Die Absichtserklärung

Nach dem Aufwachen habe ich, durch eine Traumbotschaft, die Lösung für mich oder kraftvolle Worte, die dir eingeben werden.

Auch hier ist es so, dass du davon ausgehst, dass es gar nicht anders sein kann, als dass das Universum alle Antworten die du für deine Lebensreise benötigsts, für dich bereit hält.



Es funktioniert nicht?

Verzweifle nicht. Eine Veränderung eines „Programms“ braucht etwas Zeit und Disziplin, bis der Zweifler in uns sich in die Hängematte legt und nicht mehr dazwischen funkt 🙂 Es ist ein Üben. Und wie bei einer Sprache die du neu erlernen willst, verhält es sich auch, wenn wir eine neue Begabung installieren wollen. Wenn du Träumen willst, dann gehe jeden Abend vor dem Einschlafen davon aus, dass du träumst, was wir alle tun, und vor allem, dass du dich am Morgen nach dem Aufwachen daran erinnerst.

Deine Traumanalyse für Euro 54,-  buchen

Die Abbuchung erfolgt durch Digistore24