Empathielos

Ja, ich liebe mein Wirken und bin zutiefst Dankbar für jeden dunklen Aspekt Leben. Ich sehe und empfinde alles was ich lebte heute als eien „Ausbildung“, eine Schulung in den Aspekten der Trennung von uns selbst.