Ringen

Früh schon holte Sidi mich aus dem Traumland zurück … meist bin ich vor ihr wach und wenn ich sie dann wecke, muss erst einmal ausgiebig gekuschelt werden … Heute nicht. Heute sprang sie gleich vom Bett und wollte raus. Na gut, dann schäle ich mich eben aus der Decke heraus und lass die kleine Füchsin raus … Um dann diesem Himmelsschauspiel bewohnen zu dürfen. Engehüllt in meinem Morgenmantel verführte mich dieses Schauspiel zu einem frühen kurzen Spaziergang an der acecia entlang … Sidi war sichtlich erfreut über diesen frühen Ausflug … VOR meinem ersten Kaffee …

Das Ringen von Sonne und Nebel. Wer wird heute wohl sich hier oben bei mir, niederlassen? Wird die Sonne den Nebel auflösen oder der Nebel mein Domizil in sein Gewand hüllen? …

Vamos a ver. Noch ist nichts entschieden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code