Neue Weichenstellung

JUHUUUUUUUUUUUUUUU

Mein Leben nimmt gerade eine Totalwende – so wie ich es mir vor ein paar Wochen vorgenommen habe. Ich wollte eine Veränderung und Klarheit wie es für mich weiter geht und zwar, Weichenstellung bis Ende 2019.

So und heute sind die Weichen nun neu gestellt worden. Mein großer Traum seit mehr als 10 Jahren geht in Erfüllung – Haus der Begegnung für bis zu 10 Personen und voilá da ist es das Haus nun ab heute und am 20.12. ziehe ich um ... Werde wie gewünscht mein eigenes kleines Häuschen auf dem Gelände haben und quasi als „Verwalterin“ für Haus und Hof fungieren, meinen Mütterlichen Anteil – nicht zu verwechseln mit Gluckenanteil – ausleben aber natürlich nicht nur … In meinem Kopf purzeln so viele, in den letzten 2 Jahren in der Abgeschiedenheit, gereifte Idee, gepaart mit Ideen eines weiteren Weibes, die wir zwei Wunder(vollen)weiber unterstützt von Superman umsetzen werden … Das wird mega super duper COOL – JA JA JA

Und, mein Häuschen ist so wie ich es mir seit meiner Jugend wünsche: Ein großer Raum wo ich Bett, Schreibtisch, Sitzecke, Küche in einem Raum habe … Dass das Bad auch offen ist, das war nicht in meiner Vorstellung aber mit einem Vorhang lässt sich dieser kleine Universumsfopa – lach – beheben … Großes Gelände um Permakultur anzulegen, Wahnsinnsblick auf diese gigantische andalusische Bergwelt und aufs Meer … Zum Meer nur noch 20 Minuten mit dem Auto …

Ab März starten wir – zu dritt, auch dies, es nicht allein zu machen, war in meiner Vision – das HAUS DER BEGEGNUNG – sich und anderen in der Tiefe des SEINS begegnen …

JUHUUUUUUUUUUUU JUHUUUUUU JUHUUUUUUUU

Bild: Schnappschuß in Malaga … kicher

Hach bin gerade etwas aus dem Gleis gefallen = hibbelig freudig Überdreht … lach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code