NAHTOD

NAHTOD

Vor zirka 7 Jahre hatte ich durch Kehlkopfkrämpfe eine Nahtoderfahrung. Was in mir übrig blieb, als ich wieder hier auf Erden war, waren meine Erinnerungen an all das was ich im Leben so gelebt habe, jedoch Emotionen und Gefühle hatte ich dazu keine mehr. Nur die Muttergefühle waren noch da. Auch alles was ich an Ausbildungen gemacht hatte, schien irgendwie verloren gegangen.
 
Heute, als ich einer Freundin versuchte zu erzählen, was gestern Abend geschah (siehe Erkenntnis), da liefen auf einmal die Tränen, denn wirklich in Worte fassen kann ich es nicht.
 
Ich fühle mich … FREI. Unendlich frei. Unendlich geliebt. Ich fühle jede Zelle meines Körpers und … zum ersten Mal in meinem Leben, durch und durch als EINS … Und wenn ich in mich hinein fühle, dann … berührt es mich und … wow, es ist soviel Liebe für mich selbst da … ich fühle meine Kraft, meinen Schalk, meinen Humor, meine Lebendigkeit, meine Freude, meine Sanftheit … irgendwie alles auf einmal … und sehe, ich bin WUNDERVOLL.
 
Ich hab keine Ahnung was geschah, ob es erst die Erfahrung brauchte mich nochmals in einem anderen Menschen zu verlieren … um durch den Cat, eine Art Metamorphose zu erleben, eine Art Wiedergurt um in die Einheit von Körper, Geist und Seele katapultiert zu werden? No lo sé … Ich bin in mir gerade so glücklich, so lebendig, so voller Freunde und Energie …
 
Und gleichzeitig das Fühlen, dass sich alles neu sortiert, anders sortiert … und ich mich total sicher und geborgen und so voller Zuversicht aufgehoben, gehalten fühle …
 
Als wäre in mir ein Licht angegangen.
Als wäre ich neu zum Leben erwacht.
Es fühlt sich für mich, wie ein Wunder an.
 
EINfach WOW.
 
DANKE DANKE DANKE
 
Michèle, Heilbotschafterin zwischen den Welten
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code