Mit Mila unterwegs – Tag 1

Mit Mila unterwegs – Tag 1

Bin fix und fertig 😅

Heute haben wir endlich unser Mietauto bekommen fĂŒr die Zeit bis zu meiner Heimreise, damit ich auch nochmal mehr Seiten von Andalusien sehe und wir die Zeit noch ordentlich nutzen können.

Waren lange genug in dieser Gegend und nun geht es an die Entdeckung der anderen schönen Seiten, die dieses Land zu bieten hat 💃

Sofort kam das lange vermisste FreiheitsgefĂŒhl in mir hoch, als wir im Auto los fuhren und die laute Musik aus den Lautsprechern kam und uns die Welt offen stand😍

Haben eine schöne, große Tour gemacht, hinter die La Maroma, die wir sonst immer nur von „vorne“ gesehen haben und dabei blĂŒhten meine Lebensgeister wieder richtig auf.

Die Entdeckerlust ĂŒberkam mich sofort und ich war wieder nur am staunen.

Das sehr eingedeutschte Torrox ist kein Vergleich gegen das  Spanischere Hinterland und das fĂŒhlte man auch sofort, je weiter wir voran kamen.

Waren erst, in einen ursprĂŒnglichen Bergdörfchen, Tapas essen, die es hier ĂŒberall sehr billig und wie immer sehr lecker gibt.

Anschließend ging es weiter rauf Richtung Periana, wo MichĂšle frĂŒher Mal gelebt hat. Dort besuchten wir eine alte Freundin von ihr, die auch sehr Spirituell unterwegs ist und in einem wahren Paradies lebtđŸ„°

So ein schönes Haus mit soviel GrĂŒn drum herum, das lĂ€dt direkt zum wohlfĂŒhlen und entspannen ein ☝
Siehe Fotos untenđŸ€—

Sie hat die Gabe sehr gut Menschen lesen zu können und die genau richtigen Impulse zu geben, was sie auch tat und die ich mir zu Herzen nehmen werde.
Das waren genau die, die ich gerade hören sollte – Danke 🌞

Weiter ging es durchs Andalusische Hinterland zu einem sehr schönen Stausee, wo ich es mir auch nicht nehmen ließ, schwimmen zu gehen, sooo angenehm und reinigend.
Gerade bei der Mörderhitze, die es in dieser Zeit hier gibt.

Zum Abschluss waren wir noch in Torre del Mar, einer fĂŒr mich viel sympathischeren Stadt direkt am Meer, wo ich auch zum ersten Mal viele jĂŒngere Menschen sah und gemĂŒtliche Strandbars und Live Musik wie man sich Spanien eigentlich vorstellt.

Bekam zum ersten Mal, Urlaubsfeeling seit ich hier bin, nach 11 Monaten 😅

Am Meer sitzend ließen wir diesen sehr aufregenden Tag ausklingen und ich fĂŒhle mich sehr tiefenentspannt, endlich wieder neue Impulse bekommen zu haben, die mich wieder richtig belebenđŸ’ƒâŁïž


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code