Leichtigkeit

Was gerade leicht geht

Der Regen fällt ganz leicht vom Himmel herunter.

Ich sitze noch immer im Morgenmantel da … Mal esse ich was, dann „arbeite“ ich meine Geschichten aus Facebook in meine Homepage ein, recherchiere nach „sofa cama“, Bettsowas, surfe so herum und blieb gerade auf der Seite einer tollen Frau hängen (https://www.facebook.com/Myriam.von.M/).

Schaue zwichendurch aus dem Fenster in den Regen – sehe heute nicht einmal bis zum Meer hinunter, schreibe wieder jemanden an und frage nach, ob sie/er Lust hätte hier in meinem Haus ein Seminar anzubieten und habe immerhin bisher 9 Personen von … vielleicht 50 die ich angeschrieben habe, die Interesse haben und wir nächste Woche skypen, zoomen oder sonst irgendwie miteinander vertiefender uns austauschen und

… ich habe kalte Füße, obwohl schon 2 Paar dicke Socken und warme Hausschuhe meine Füße zieren … Kicher

Jetzt läßt der Regen etwas nach. Zeit mit den Hunden raus zu gehen ohne bis auf die Knochen naß zu werden …

Wenn du ein Seminarhaus für eines deiner Kleinseminare, bis zu 10 Teilnehmer*innen, suchst, dann lass uns miteinander reden und sehen was wir zustande bringen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code