Ich habe den Verstand verloren

Ich habe den Verstand verloren

Ich habe den Verstand verloren. Endlich beginne mein Sein sich wieder auf das Jetzt zu fokussieren und dabei erlebe ich eine wundervolle Fülle.

Wahnehmen was jetzt gerade alles geschieht.

Das Summen einer Biene, die Interaktionen meiner fünf Fellnasen miteinander, die Schönheit unseres gemütlichen Zuhause. Die Fülle die uns umgibt wie zum Beispiel die köstliche veganen Mahlzeiten die Konrad für uns zubeireit. Ein Geräusch, ein Duft in der Luft, eine Wolke die langsam über den Himmel dahin zieht. Zusammen lachen, einander zuhören, ein Blatt welches vom Wind bewegt wird, eine reife herunter gefallene Orange oder Avocado. Ein Stein der wie ein Herz oder ein Gesicht aussieht, die kühle Luft am frühen Morgen, das Beobachten des Sonnenauf- oder Untergang. Der köstliche Moment mich in mein Bett zu kuscheln, das stille sitzen under dem Walnussbaum, die Klänge der Ukulele meines Seelengefährten oder das zwischern der Vögel. Ein Kröte die über unsere Terrasse hüpft, eine Ameise die eine tote Fliege abtransportiert …

Es ist NIE nichts los.

Unsere Aufgabe, so sehe ich es, ist es, zu entscheiden wie ich mit dem was mir im Außen begegnet umgehe, was ich daraus mache, wie lange ich mich an etwas festhalte aber auch, auf was richte ich meinen Fokus? …

Viele Menschen sind gerade aus meine Sicht in der seit 19 Monaten stattfindenden „wir werden alle sterben“ Aufführung gefangen. Ihr Mind ist vollgestopft von Informationen die Angst in uns installieren soll – denn ängstliche Menschen sind leicht zu führen (zu verführen) …

Kannst du in alle dem was gerade geschieht, dass dich erfreuende, erweiternde, nährende, besänftigende, beruhigende, kannst du die Fülle um dich und in dir noch sehen und fühlen? …

Trag den Müll raus

Und wenn es nur für ein paar Minuten ist. Schalt alles äußere für eine Weile ab. Lass nicht zu, dass dein Verstand/Ego, die Macht über dich hat. Kannst du einen Tag lang alles genießen was geschieht? Deinen Fokus auf das lenken was dir gut tut, was dein Herz erfreut und berührt? Einen Auszeittag von Problemen, Ängsten, Wiederständen, Urteilen, Bewertungen, Lösungen suchen, machen?

Versuche es. <3

Verliere ruhig den Verstand. Ohne Egoverstand lebt es sich viel leichter, das zumindest ist meine Erfahrung.

Genieße den Moment. Mehr dazu hier.

Namaste,
deine Michèle

 
 
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hinweis: Wenn du dir dieses Video anschaust, werden Informationen an Google weitergegeben.
„Schaff diesen Müll raus. Der ist es, der dich von dem einzigen Wesentlichen da draußen abhält: Diesen Moment. Hier und jetzt. Und bist du wirklich im Hier und Jetzt, wirst du verblüfft sein, zu was du in der Lage bist und wie gut du es tun kannst.
“Zitat aus dem Film „Peaceful Warrior„
 
Hier findest du den kompletten Film: https://shop.horizonworld.de/peaceful-warrior-dvd?c=8
 
Horizonworld – Impulse für bewusstes Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code