Ich bin toll!

Gestern, wie so oft, saßen Konne und ich nach einem inspirierenden Beitrag von Roman vor dem Kamin und „plauderten“ über dies und jenes … Unsere Begegnung münden, selbst wenn sie seicht beginnen, zu 99% tief ins jeweils eigene SEIN. Einfach nur COOL und WUNDERbar.
 
DANKE
 
… wie bereits gesagt, wir plauderten halt mal wieder so, über uns selbst und ich spürte in mir auf einmal: Wow, ich bin ein toller Mensch und wollte Konne dies mitteilen, da es einfach in mir ein schönes Gefühl war.
 
Also begann ich … stockte … sagte wieder ein Wort … rang mit mir … und konnte nur sagen: Eigentlich wollte ich spontan sagen: Ich merke gerade, was für ein toller Mensch ich bin, aber statt dessen überfluttet mich das Schamgefühl …
 
„Eigenlob stinkt“, kennst auch du diese Aussage noch?
 
Ein blöder Spruch, der jedoch in vielen Menschen und Ja, auch in mir schon lange sein unwesen treibt …

Hol dein Licht unter dem Scheffel hervor!

Tja, wie denn, wenn du von Kindesbeinen an gelernt hast, dass sich selbst oder was man tut toll zu finden, stinkt?
 

ICH BIN TOLL

Sagte ich gestern zu Konne, oder wollte es sagen und habe mich verhaspelt, da das Schamgefühl sich dazwischen drängte. Eine so coole Erfahrung, das zu spüren, zu fühlen und zu erkennen …. Einfach nur COOL, super Geil …
 
Alte Programme die sich gerade auflösen. Das eigene mich klein halten, schmilzt wie Schnee an der Frühlingsonne. So COOL, super Geil …

ICH BIN TOLL

Ja, das bin ich. Ich habe viele wirklich fasznierende, zumindest mich selbst faszninierende Gaben. Bin hellsichtig, feinfühlig, kann mich mit Leichtigkeit in andere Menschen einfühlen, kann etwas was ich aufzeigen möchte, strukturiert und mit verständlichen Worten ausdrücken, kann auch ohne das es irgendwie im Außen sichtbar wäre, energetische Disonanzen im Du aber auch zwischenmenschlich spüren und in Worte fassen …

JA, ich bin toll.

Ich komme gut mit mir klar und ja, ich mag mich mit mir allein und auch im Zusammensein mit einem anderen Menschen.
 
Was ich noch üben darf, ist mich auch in einer größeren Gruppe noch zu fühlen/spüren. Aber das kommt auch noch, dass die Fülle an Energien/Bildern die durch eine größere Anzahl von Menschen in mich einströmen, sortiert werden und ich klar, wach, bleibe … 🙂
 
Aber auch das, davon gehe ich zweifelsfrei aus, geschieht, wenn ich das so will. Bedeutet, mein altes Muster, nur in ganz kleinen, am Besten in Zwiegespräch, klar bleiben zu können … Dieses Muster wird sich in dem Moment überschreiben wo ich es will.
 
Und diesen Aspekt der Selbstheilung von erlernten Dogmen ist u.a., warum ich von mir heute sagen kann:

ICH BIN TOLL 🙂

Als Heilbotschafterin zwischen den Welten unterstütze und begleite ich dich dabei, alte Glaubensätze aufzustöbern, sie anzuschauen, zu fühlen und für dich die Entscheidung zu treffen deine Größe zu erkennen.

Namaste

Herzdank für deinen Wertschätzungsausgleich

Gefallen dir meine Geschichten? Kannst du für dich etwas daraus nehmen? Das freut mich von ganzen Herzen für dich – das ist was ich dir geben will und kann. Impulse für dein Leben.

Freue mich darüber, wenn du hier ein Feedback hinterlassen magst oder mich via Messenger an dem Teilhaben lässt, was du für dich aus den Geschichten raus ziehen kannst.

Und ja, ich freue mich auch über jeden Werschätzungsausgleich in Euro.

Für einen einmaligen, frei wählbaren Betrag für meine Geschichten wähle  »PayPal  oder die Überweisung für Deutschland an IBAN DE54 7002 0270 0036 8919 55 und für Spanien an IBAN ES75 3058 0990 2827 5972 6848 / BIC CCRIES2AXXX, C.M. Pellegrini 

 

Muchas gracias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code