Geliebt werden

„Jeder von uns möchte tief in seinem Inneren nichts weiter, als geliebt und verstanden werden, ohne darum kämpfen zu müssen, ohne sich zu verbiegen, nur um anderen zu gefallen. Jeder von uns, möchte einfach nur der Mensch sein, der er ist.“
 
Las ich gerade und oh ja, es klingt wunderschön und vor nicht all zu langer Zeit hätte ich wohl mit etwas wehmut/weltschmerz dem zugestimmt.
 
Ja, jeder Mensch möchte geliebt werden, da stimme ich zu. Nun, dann beginne der Mensch zu sein, der einen/die anderen Menschen liebt. Beginne damit, dich selbst zu lieben, dich selbst zu verstehen, und lass das Kämpfen darum, geliebt zu werden … Liebe kann man sich nicht erkämpfen, verdienen … gib es auf, dich für andere zu verbiegen, anderen gefallen zu wollen um geliebt zu werden …
 
Der Schmerz des sich nicht geliebt fühlen, diesen Schmerz fügst du dir selbst zu – nicht die/der Andere.
 
Du kämpfst bei Menschen von denen du dich ungeliebt fühlst, um ihre Liebe …
 
Du erwartest von bestimmten Menschen, dass sie dich verstehen, weil du willst (darum kämpfst), dass sie dich so lieben wie du es brauchst, erwartest.
 
Du bist es, der sich verstellt und anpasst für Andere, in der Hoffnung, dann von einem oder mehreren anderen Menschen geliebt zu werden.
 
Du bist es die/der sich zur Betlerin*in machst – indem du glaubst einen bestimmten Menschen so sehr zu lieben, dass du die Erwartung aufbaust, dass der Andere dich eben so liebt müsste, damit du glücklich und ganz wirst …
 

Sie/er, die Anderen lieben mich nicht

Wenn dir das was du von einem anderen Menschen erwartest, die Liebe die du zu bekommen versuchst durch „Tricks“ (Anpassung, Verbiegen etc.) nicht bekommst …
 
… dann kann es sein, dass du dich mit Menschen einlässt, die das nicht geben können oder wollen, was du dir von ihnen wünscht … Weil in dir vielleicht ein Programm läuft, Liebe gar nicht zu verdienen. Nicht Liebenwert zu sein. Angst davor zu haben sich auf die Liebe einzulassen, etc.
 
… und der tiefste Schatten in dir ist, du liebst dich selbst so wenig, dass du darauf angewiesen bist, dass andere dich lieben …
 
In meinen Begleitungen als Heilbotschafterin zwischen den Welten tauche ich mit dir zusammen in dich hinein. Schaue mit dir deine ins Außen projezierten Glaubenssätze an um das Thema, welches du gehen lassen darfst, aufzulösen, um bei dir, in deiner Mitte anzukommen, um Liebe zu sein statt Liebe aus der Bedürftigkeit einzufordern …
 
Namaste

Herzdank für deinen Wertschätzungsausgleich

Gefallen dir meine Geschichten? Kannst du für dich etwas daraus nehmen? Das freut mich von ganzen Herzen für dich – das ist was ich dir geben will und kann. Impulse für dein Leben.

Freue mich darüber, wenn du hier ein Feedback hinterlassen magst oder mich via Messenger an dem Teilhaben lässt, was du für dich aus den Geschichten raus ziehen kannst.

Und ja, ich freue mich auch über jeden Werschätzungsausgleich in Euro.Für einen einmaligen, frei wählbaren Betrag für meine Geschichten wähle  »PayPal  oder die Überweisung für Deutschland an IBAN DE54 7002 0270 0036 8919 55 und für Spanien an IBAN ES75 3058 0990 2827 5972 6848 / BIC CCRIES2AXXX, C.M. Pellegrini 

Muchas gracias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code