Frührauschen

Frührausch(en)

Hach, ich fühle mich gerade berauscht.

Vier Jahre habe ich nun hin und her überlegt, bleibe ich hier, gehe ich zurück …Immer wieder wenn die Papierscheinchen knapp wurden, tobte es in mir: Zurück in eine mögliche Sicherheit oder hier bleiben und weiter VERTRAUEN ins Leben üben? …

Warum auch immer, ich konnte nicht weg. Etwas hielt und hält mich hier, selbst bei Sturm und Gewittern des Lebens und selbst jetzt, wo bezüglich der äußeren verwirrenden Corona-Theateraufführung es vielleicht in Deutschland, zumindest Sprachbedingt, einfacher wäre? …

Aber das Leben beschenkt mich immer wieder, ich hatte kaum die Entscheidung getroffen, da es mich ja nicht nach Deutschland zurück zieht, mich nun Selbstständig zu melden und Residencia zu beantragen, da fand sich auch ein „Job“ auf den ich mich schon freue … Freie Zeiteinteilung, am Computer, zu Hause und genau das was ich eh von Herzen gerne mache: Menschen in Krisen begleiten Und, meine Botschaften und Traumdeutungen als Heilbotschafterin zwischen den Welten laufen auch an und die Feedbacks die ich bekomme sind Herzberührend schön – weil es einfach das Herz so groß macht, wenn ich erleben darf, dass das was die geistige Welt durch mich weiter gibt, für die andere Seele hilfreich und wertvoll ist – selbst dann, wenn ich mich manchmal frage, was schreibst „du“ denn da jetzt? … Das kannst du so doch nicht wissen, nicht sagen … ? 🤣😂 Klar, kann ich das nicht wissen/sagen, bin ja auch nicht ich, die da „spricht“ …

Hach ja, heute ist ein guter Tag um einfach glücklich und zufrieden zu sein

Freue mich auf meinen Spanischunterricht, auf die kleine Gruppe die da zusammen kommt. Einfach auf das SEIN, da SEIN was gerade ist.

Ich wünsche DIR einen WUNDERvollen Tag.

Michèle, Geschichtenerzählerin und Heilbotschafterin zwischen den Welten

PS: Ich bin so dankbar, dass mich der Lebensfluss immer wieder mit Kraft und Mut zu VERTRAUEN beschenkt, mit wundervollen Menschen zusammenbringt, mich fordert, niederdrückt, aufstehen lässt, beschwingt wie ein Blütenblatt auf dem Fluss dahin fließen lässt … und und und

EINFACH gerade voller DANKBARKEIT

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code