Freude

In mir lacht, jubiliert und freut es sich … Es ist glücklich und das fühlt sich einfach so toll an.

Wenn ich etwas an diesem Menschding-Sein wirklich cool finde und LIEBE, dann ist es das FÜHLEN.

Klar gibt es Dinge die ich weniger gerne Fühle. Zum Beispiel körperliches Unwohlsein, wie es sich die letzten Tage ausdrückte. Es löste auch ein wenig Angst aus. Was passiert da gerade in meinem Körper, was entgleist da gerade und wie kann ich mir helfen? Drückende Kopfschmerzen, Nierenschmerzen, Bauchschmerzen, die Schultermuskulatur steinhart, Schmerz wie elektrische Schläge in den Knochen, die Augen als würde jemand ständig sie in meinem Kopf drücken … Jedoch, auch das ist Fühlen. Fühlen des Unwohlseins, fühlen der Ängste … und doch so gut es eben gerade geht, das Tun was dran ist – wie die dann extrem anstrengenden Spaziergänge mit meinem beiden Hunden – und tun was Freude macht … Forschen, Themen erforschen und darüber schreiben, sie fühlen und in Worte kleiden … WUNDERvoll schön …

Dann die Hilfe von Außen durch meine Lehrerin Renate Wilmer, der kabbalistische Geburtsanalyse, die mir eine Reiki-Fernheilung anbietet. Das war gestern Nachmittag und gegen den frühen Abend spürte ich, dass meine Nieren, mein Bauch und meine Schultern wieder „frei“ sind, dass die Stromschläge durch die Knochen aufgehört haben … Auf dem Kopf saß zwar noch ein Elefant, jedoch jetzt ein frisch geborener

Ich konnte nach drei Nächten endlich wieder tief schlafen … und bin heute Morgen aufgewacht und staunte nur noch … Alles weg als hätte es das alles gar nicht gegeben …

Wir können, wenn wir bereit sind uns für andere Menschen und andere Heilmöglichkeiten zu öffnen, soviel füreinander tun. Viel mehr als den meisten im Moment bewusst ist.

Herzdank Renate, für dein SEIN

 

Mehr zu Renate und ihrem Wirken findest du hier:
http://www.gelebtes-wissen.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code