Die Schöpferenergie fließt zusammen

Die Schöpferenergie fließt zusammen

Ich habe vorletzte Nacht lange im Zwischenzustand von Wach/Schlaf verbracht und so viele Informationen erhalten. Vor einiger Zeit hatte ich die Vision der 12 die sich finden um das 13ten zu erschaffen. Die letzten Tagen flog mein Geist immer mal wieder zu diesem Thema, ohne, dass ich mich damit wirklich auseinander setzte. Ich nahm lediglich wahr, dass die Bilder die ich in einer Vision hatte, wieder stärker wurden/werden.

Zwölf erschafft Dreizehn

Zum Einstieg, ein kleiner Ausschnitt der Bedeutung der Zahl 13 – Zahlenmystik, Numerologie von Birgit Tratberger – https://herzvertrauen.de

„Die Zahl 13 ist die Zahl für den Wandel und den Umbruch.
Transformation, Loslassen, Abschiede, Neubeginn, Wachstum und Weiterentwicklung, aber auch Mutlosigkeit, Kontrollzwang, Depressionen und Trägheit.“

Und genau darum geht es. Die 13 zeigte sich mir schon vor Monaten um was es nun für eine lange Phase gehen wird, was menschlich und gesellschaftlich geschehen wird, welche Schattenthemen aktiviert und erlöst werden wollen.

Doch was hat es mit den 12 auf sich?

In meiner Vision so vor zirka 3 Monaten sah ich oder wurde mir mitgeteilt, gezeigt, dass nun die Zeit ist, wo die 12 „Jünger*innen“ sich wieder treffen und damit das 13 Element erschaffen. Nenne es Gott, Jesus, Licht, Liebe, Heilung oder was auch immer „ES“ für dich ist.

Es gibt 12 Schöpferenergien die zur allumfassenden 13 werde , diese unterscheiden sich durch ihre Energie, sichbar an der Farbe die ich bei Menschen manchmal aufblitzen sehe.

Es wurden Botschaften durch mich an die Mitglieder unseres Stammes geschickt.

Als es soweit war bildete sich ein Kreis und meine Hände wurden total heiß.

Wissen alle 12 davon

Dies ist nicht nötig. Ich „arbeite“ Nachts. Im Klartraum versammeln wir uns und es ist wirklich irre, was ich dabei erlebe/sehe. Eine Lichtsäule entsteht in unserer Mitte und aus ihr fließt in Wellen die Energie der Liebe um die „Programme“; Loslassen, Abschied, Neubeginn, Wachstum und Weiterentwicklung, zu aktivieren.

Und heute morgen flog mir über den Telegramkanal „Gaia“ folgende Dokumentation zu, die bis Dienstag 9.2.21 kostenlos angeschaut werden kann:

Die zwölf Familien von Atlantis

Namste, Michèle

Bild Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code