DER SINN EINER BEZIEHUNG

DER SINN EINER BEZIEHUNG

DEN „HÖHEREN“ SINN EINER BEGEGNUNG ERKENNEN

Die nächtliche Botschaft meiner Seele an mich, an meine Dualseele und wer weiß, vielleicht, auch an dich:

Was ist der höhere Sinn einer Beziehung?

Oder was kann der Sinn sein … der Sinn, den ihr eurer Partnerschaft gebt und gemeinsam kreiert? …

DIE BOTSCHAFT oder ein mögliches Tor, Liebe zu erfahren:

Die vier Elemente:

– Unbegrenzt lieben lernen. HIMMEL
– Vertrauen lernen. ERDE
– Seelenverbinung aktivieren. LUFT
– Die eigene Vollkommenheit erkennen. WASSER

Diese vier Elemente, so wurde mir in der Botschaft führen auf den Weg der Selbstbefreiung, öffnet das Tor zur FREIHEIT in der tiefen Verbundenheit, Verankerung in mir selbst und zu meiner Dualseele.

Wenden wir uns diesen vier Elementen in unserer Partnerschaft zu, sind diese uns bewusst, so stehen „Aufgaben“ füreinander an. Das tümmpeln im Ego, im Individuum wie wir es oft verstehen in der Aussage. ich muss frei sein oder in dem kein wirkliches JA füreinander zuzulassen, verhindert den Dienst am DU. Das Geschenk welches wir erhalten und überreichen „sollen“, bliebt unausgepackt.

Wenden wir uns jedoch unserer Heilung und Befreiung unserer Konditionierungen und damit unserer inneren Grenzen und Ängste uns wirklich einander anzuvertrauen, hinzugeben bei Sonne und Gewitter, beginnen ein Heilungsprozess für beide und die LIEBE beginnt zu „wirken“ …


Aufgaben an/füreinander:

– Unser jeweiliges Potential erkennen und gegenseitig unterstützend dabei wirken, diese auszuleben.

– Die Melodie der Seele ineinander wecken. Ja, die Seele hat eine Melodie, hören wir diese, so geschieht Heilung. Sie transformiert die erlernenten Beschränkungen, die Angst vor einem möglichen Schmerz, wenn die/der andere geht, die Ängste, nicht gut genug zu sein … und so weiter.


Reichtum kreieren

Feinstofflich: Liebe, Dankbarkeit, Erfüllt sein, im Fluss des Vertrauens sein und zu erkennen, dass alles zu unserem jeweiligen höchsten Wohle geschieht.


Grobstofflich: Geldfülle und sinnstiftendes Wirken im Dienst an die Liebe – Geben was andere Seelen bereichert, erweitert, erlöst, sie in ihr Potential, ihre Kraft und ihre Vollkommenheit unterstützen.


STELL DEIN LICHT NICHT UNTER DEN SCHEFFEL – es fehlt sonst …

Wir haben alle Programme, Glaubenskonstrukte, Erwartungen an uns selbst und an das DU, die uns aus dem Unterbewusstseein klein halten.

Diese, so sehe ich das Geschenk, können in einer Partnerschaft erkannt und mit gegenseitiger Unterstützung aufgelöst werden. Dies bedeutet jedoch nicht, ich sage dir wie es geht. Es ist ein gemeinsames Finden des ureigenen Weges im Austausch. Grundvoraussetzung ist das JA oder, im Moment mein absoluter wichtigstiter Wegweiser, folgender Satz:

 

ICH BIN WILLENS UND BEREIT
UND ICH STEHE FÜR MEHR GUTES ZUR VERFÜGUNG;
ALS ICH JEMALS ZUVOR ERLEBT, REALISIERT,
MIR VORGESTLLT ODER MANIFESTIERT HABE.

… und ich kann dir sagen, das Universum reagiert darauf 🙂 … an allen Ecken und Enden … schmunzel

Es öffnet gerade vollkommen neue, abenteuereliche, spannende Erfahrungs- und Erkenntnisräume. SOOOO COOOOOLLLLL.

WUNDER GESCHEHE <3


Namaste, Michèle


WERTSCHÄTZUNGSAUSGLEICH – Meine Aufgabe ist es, Kanal für heilende, transformierende Geschichten und Heilbotschafterin zwischen den Welten zu sein. Ich freue mich riesig, wenn mein Wirken dich auf deinem Weg unterstützt und inspiriert und natürlich freue ich mich auch, über jede Spende die zu mir fließt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code