Das Böse kann das Gute nicht sehen

… aber da Gute das Böse.

Das Gute nutzt das Böse um den Evolutionsschritt in dem die Menschheit gerade steckt, zu beschleunigen.

Das war so der Beginn unseres Kaminfeuer Gespräch.

Wir haben uns schon öfters vorgenommen, ein Aufnahmegerät mitlaufen zu lassen aber meist fällt uns dies erst wieder ein, wenn wir schon mitten drin sind oder wenn wir bereits wieder von der Tieftaucherei in ein Thema wieder langsam auf die irdische Ebene zurück schwimmen.

Was ist das Böse?

Die Menschen auszunutzen
Sie manipulieren
Nicht die Wahrheit sagen / Unwahrhaftigkeit
Angst sähen
Underdrücken / Ausbeuten
Den freien Willen brechen …

„Was ist, wenn alles was jetzt gerade geschieht, was Merkel und Co. verordnen, „richtig“ ist? Wenn es im Endeffekt dem guten Dient und „sie“sich dessen bewusst sind … Also die Menschen „knechten“ um sie in ihre Selbstverantwortung zu bringen, um ihnen ihre Trennung von „Gott“ aufzuzeigen? …“

… dann würden sie doch dem Guten dienen und wir würden sie für diesen Dienst, diesen Arschtritt, achten und lieben …“

Okay, auch ich gehe nicht wirklich davon aus, dass Mutti und Co. dieses Szenario bewusst und aus der Liebe, im Dienst an den Nächsten, tun. Jedoch, versuche vielleicht es dir einmal vorszustellen und zu fühlen, wie sich dann die ganz C.arolina Aufführung anfühlt.

Ich gehen davon aus, dass dies was gerade Mutti und Co. aufführen, kein bewusster Akt der Liebe ist, auch wenn sie sagen, wir und DU musst das tun, zum Schutz der Anderen …

Jedoch, was wäre wenn es „über“ dem unbewussten Geschehen von Mutti und Co. eine „höhere“ Instanz gibt, die sich des scheinbar „Bösen“ bedient um die geistige Evolution zu beschleunigen, weil es JETZT einfach dran ist …

Dann geschieht das Ganze doch wieder aus Liebe. Der „Teufel“ der die Liebe nicht kennt / erkennt wird instrumentalisiert, damit die alten Programme (siehe dazu auch die Geschichte, Liebe und die unbewussten Erwartungen) in sich zusammen brechen, gesehen, erkannt wird. Um unser Programm um/zu in kleinsten Details zu erkennen …

Der Teufel hat einen Scheißjob

Ja, es gibt das „Böse“. Es gibt die Gier nach Geld und Macht. Es gibt in fast allen Menschen das „Böse“ in Form von Bedürftigkeit welche das Programm um/zu installiert …

Um zu gefallen, um Annerkennung zu bekommen, um sich wertvoll, geliebt, gesehen, verstanden, bestätigt, unterstützt, wichtig, etc. zu fühlen. Das unbewusste „Böse“, fehlgeleitet in uns Menschen, vielleicht weil es der Menschheit langweilig war oder einfach, weil die Erfahrung des „Bösen“, des getrennt sein von „Gott“ erfahren werden wollte …

Das Märchen von der abenteuerlichen Reise der Kinder des Lichts + Manifestiere das Paradies von AwkelnTheDreamMowie / Video

Gibt es das Böse?

… wie es begann, die Menschen zu manipulieren. Die Menschen vergassen das Licht. Die einen Menschen wollten dann mächtiger sein als ihr Schöpfer und so befann auf Terra Madre die Dunkelheit. Dann begannen die Menschen Götzen anzubeten mit Zeichen etc. und die Zirbeldrüse verkleinerte sich.

Danach kamen die Steuern oder damals der 10te. Zuletz waren es dann die Smartphones und sie (die Menschen) vergassen nun auch mehr und mehr die Natur. Doch einige erinnerten sich an ihr Licht. Die Stille kam wieder, wo sie die (innere) Stimme wieder zu hören begannen …

… und dann kam die Pandemie und jetzt die Impfung mit Chip und die Mächtigen (Bösen/Luzifer/der gefallene Engel) dachten, jetzt haben sie gesiegt. Die Freigeister die sich an das Licht erinnern sind nun Verschwörungstheoretiker*innen, so entstand eine noch größere Trennung und Spaltung Innen wie Außen, schwarz und weiß, etc.

Doch sie werden nicht siegen …

Menschheitsgeschichte bis zum JETZT in Kurzform 😉 Eine These. Eine Möglichkeit.

Das Böse, Luzifer, der gefallene Engel – was ist, wenn er/er gerade unbewusst, unwissentlich, da er/es das Licht nicht erkennen kann, im Dienst an Liebe, an die Menschheit ist …

Klar, eine gewagte These und ich kann verstehen, wenn sich alles in dir dagegen stellt, wenn es für dich so anfühlt, als würdest du die Wirklichkeit, die tötliche Gefährlichkeit oder die machtspielchen die eventuell dahinter inszeniert werden, negieren … und wie bitte, ich soll für den ganzen Scheiß, für die Suizid, den wirtschaftlichen Ruin, die traumatisierung unserer Kinder … auch noch Dankbarkeit fühlen …

Nein, das geht zu weit. Definitiv. So ein Quatsch, ein Geblubbere, so ein spiri Blödsinn … 😉

Mach was du willst :-*
Glaub was du willst :-*

Erschaffe dir die Welt wie sie dir gefällt <3 Pippi Langstumpf, Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt

Namaste, Michèle

Bild Pixabay

Herzdank für deinen Wertschätzungsausgleich

Gefallen dir meine Geschichten? Kannst du für dich etwas daraus nehmen? Das freut mich von ganzen Herzen für dich – das ist was ich dir geben will und kann. Impulse für dein Leben.

Freue mich darüber, wenn du hier ein Feedback hinterlassen magst oder mich via Messenger an dem Teilhaben lässt, was du für dich aus den Geschichten raus ziehen kannst, wenn du magst 🙂

Und ja, ich freue mich auch über jeden Werschätzungsausgleich in Euro 🙂 DANKE DANKE DANKE

Für einen einmaligen, frei wählbaren Betrag für meine Geschichten wähle  »PayPal  oder die Überweisung für Deutschland an IBAN DE54 7002 0270 0036 8919 55 und für Spanien an IBAN ES75 3058 0990 2827 5972 6848 / BIC CCRIES2AXXX, C.M. Pellegrini 

Muchas gracias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code